Kaiserpfalz Franconofurd


Das Archäologische Museum Frankfurt präsentiert auf dem Domhügel den ehemaligen Archäologischen Garten mit den ältesten erhaltenen Gebäuderesten Frankfurts, in neuer architektonischer und musealer Gestalt.

Die Kaiserpfalz franconofurd bietet, geschützt durch das „Stadthaus am Markt“, ein Schaufenster in die Ursprünge der Stadt Frankfurt: ein römisches Bad, die Mauern des karolingischen Königshofes, spätmittelalterliche Keller – Spuren aus rund 2000 Jahren Stadtgeschichte! Darüber hinaus werden ausgewählte Funde aus den Grabungen im Herzen der Frankfurter Altstadt in einem neuen Ausstellungsraum präsentiert.

Dauer der Führungen: ca. 45 Minuten
Keine Anmeldung erforderlich
Eintritt frei
Treffpunkt: Eingang Nord „Markt 1“, am Haus „Goldene Waage“

Buchung von Gruppenführungen für Erwachsene
Dauer: 75 Minuten
Gruppen bis maximal 25 Personen, € 90

Führungen für Kita-Gruppen und Schulklassen
Führung pro Person: Kita-Kinder, Schüler, Lehrer und Begleitpersonen € 3
Eintritt frei


Anmeldung
Telefon 069 212-39344, dienstags – freitags 9 – 15 Uhr
oder Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!


Wichtige Hinweise
Die „KAISERPFALZ franconofurd“ ist barrierefrei.
Der Ausstellungsraum (Bendergasse) ist über zwei Stufen zugänglich.
Im Denkmal- und Ausstellungsbereich gibt es keine sanitären Anlagen.

 

 

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok