N E U

adler

Den Römern auf der Spur

Workshops für Schulklassen

muehle

Vorgeschichte

Alter Orient

orient

scarabeo dorato
Warum wurden die kleinen Mistkäfer, die Ihre Dungkugeln vor sich her rollten, im Alten Ägypten als „Heilige Pillendreher“ verehrt? Wir begeben uns auf eine Spurensuche, die in Etrurien, Italien, in Grabfunden aus Vulci endet.
Die reichhaltige Ausstattung des Grabes des „Scarabeo dorato“ - des vergoldeten Skarabäus – zeugt davon, dass den wohlhabenden aristokratischen Familien von Vulci der Besitz von wertvollen Objekten aus Ägypten auch der Demonstration von Reichtum, Macht und Einfluss über das Leben hinaus dienten.
Der Skarabäus war in Ägypten als schmückendes Abbild aus Stein sehr beliebt. Zur Zeit des bekannten Pharao Echnaton wurden die Käfer sogar so naturgetreu dargestellt, dass abgesehen von Beinen und Flügeln auch feine Haare angedeutet wurden. Wir versuchen uns in Anlehnung an die antiken Vorbilder - stilisiert oder naturgetreu - in der Kunst der Darstellung eines Skarabäus aus Speckstein.

Führung mit Workshop

workshopDauer: 2 Stunden
Kosten für Gruppen: 10 € p. P. (inkl. Material, Führung und Eintritt)
Kosten Kindergeburtstag: 150 € pauschal
max. 10 Kinder und 2 erwachsene Begleitpersonen.