Der mit Kerbschnitt verzierte Fingerring stammt aus der ausgehenden mittleren Bronzezeit und wurde 1989 auf der Ehrenbürg im Landkreis Forchheim gefunden. Es handelt sich um den ätesten Fingerring Oberfrankens.

Sterling-Silber (Original Bronze)
1500 v. Chr.
Historisches Museum Bamberg
Inventar Nr. 17/111c

€ 33,90

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.