Für Erwachsene und Familien mit Kindern ab 10 Jahren

Herstellung eines Ulu-Messers aus Feuerstein

Isabel Karle M.A.

ulumesser


Das Ulu ist ein Messer, das traditionell von den Frauen der Inuit genutzt wird. Es wird sehr vielseitig verwendet: zum Häuten und Zerteilen der Jagdbeute, zum Filetieren von Fisch und zum Zubereiten und Zerkleinern der Nahrung.

Das Messer hat eine halbkreisförmige Schneide und einen Griff mittig an der Gegenseite. Die ursprünglichen Klingen bestanden – mangels anderer Materialien in der Arktis – aus Schiefer, Quarzit oder anderen geeigneten Steinen. Traditionell waren die Griffe aus Tierknochen, Elfenbein oder Horn.

In diesem Workshop können die Teilnehmerinnen und Teilnehmer ihr eigenes Ulu-Messer aus einer Feuersteinklinge und einem Griff aus Holz anfertigen und erfahren nebenbei mehr über das Leben in der Arktis.

workshop Samstag, 18. April 2020
14:00 – 16:00 Uhr
Dauer: ca. 2 Stunden
Kosten: € 30 pro Person
(Museumseintritt und Material inklusive)
Anmeldung erforderlich

 

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok