rootloop

RootLoop

Musikensemble persischer, europäischer und afrikanischer Prägung

Die Mitglieder des Worldmusic Ensemble RootLoop lernten sich während des Studiums am Center for World Music an der Universität Hildesheim kennen. Ihre musikalischen Prägungen reichen von afrikanischer, europäischer bis hin zu persischer Tradition. Entsprechend ungewöhnlich ist die Instrumentierung der Band, so kommen unter anderem Bassklarinette, westafrikanische Kora, iranische Daf und Trompete zum Einsatz. Minimalistische Arrangements, außergewöhnliche Rhythmen, exotische Harmonien – Klangteppiche zwischen meditativer Zurückhaltung und virtuoser Expressivität verdeutlichen den Erfahrungsschatz der Musiker. Begleitet wird die Darbietung von einer Videoinstallation.

Musik: 19:00, 21:00, 23:00, 1:00 Uhr

Führungen: 20:00, 22:00, 24:00 Uhr
in den Ausstellungen des Archäologischen Museums zu Themen, die von der Archäologie des Iran, der Römerzeit bis in das Mittelalter reichen.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok