hagVorträge der
Historisch-Archäologischen Gesellschaft
Frankfurt am Main e. V.

Mittwoch, 20. Februar 2019
18:00 Uhr, Eintritt frei

 pfalz

Mittelalterliche Königspfalzen als Orte der Herrschaft

Prof. Dr. Caspar Ehlers
Max-Planck-Institut für Europäische Rechtsgeschichte, Frankfurt am Main, und wissenschaftlicher Leiter des Repertoriums der deutschen Königspfalzen

Für das mittelalterliche Reisekönigtum waren Königspfalzen wichtige Zentralorte zur Ausübung der Herrschaft. Nicht alle Aufenthaltsorte von Königen und Kaisern wurden jedoch als „Pfalzen“ bezeichnet. Frankfurt dagegen ist schon früh als „palatium“ bezeugt und stellt somit eine Besonderheit dar, die im Vortrag in den Bezugsrahmen der mittelalterlichen Herrschaftspraxis und seiner dadurch geprägten Stadtwerdung gestellt werden soll.


Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok