Goldhelm

Goldhelm, Schwert und Silberschätze

Reichtümer aus 6000 Jahren rumänischer Vergangenheit.

29. Januar – 17. April 1994

Die Ausstellung führt sie durch die einzigartige frühe Kulturgeschichte Rumäniens. Eingeteilt in elf Epochen, die in der Ausstellung jeweils durch Symbole gekennzeichnet sind, werden die wertvollsten rumänischen Schatz- und Einzelfunde der Vor- und Frühgeschichte zwischen dem frühen 5. Jt. V. Chr. und dem 6. Jh. n. Chr. vorgestellt.

Sie wurden für die Ausstellung aus den Beständen des rumänischen Nationalmuseums, sowie aus den Museen von Alba Iulia, Cluji, Constanta, Deva, Oradea, Piatra Neamt und Sibiu (Hermannstadt) ausgewählt.

zurück

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.